Presse

Weihnachtsspende 2016

Wir konnten gestern die Mitarbeiter des Palliativ – Care – Dienstes im St. Joseph-Stift überraschen.
Für Informationen rund um den Palliativ – Care – Dienstes steht das Team jederzeit zur Verfügung.(Kontaktdaten siehe Pressemitteilung)

Pressemitteilung des St. Joseph – Stift
Nr. 02/2017

Großzügige Spende für die Arbeit des Palliative-Care-Dienstes im St. Joseph-Stift
Meyerdierks Hofladen aus Lilienthal sammelte zu Weihnachten fleißig Spenden
Bremen, 12. Januar 2017 – Die Überraschung hätte kaum größer ausfallen können: Das Team des Palliative-Care-Dienstes im St. Joseph-Stift nahm gestern eine Weihnachts-Spende in Höhe von 750 Euro von Meyerdierks Hofladen aus Lilienthal entgegen.
Das Team um Inhaberin Gaby Nentwig sammelt seit mehreren Jahren vor Weihnachten für einen karitativen Zweck. In diesem Jahr sei die Wahl auf den Palliative-Care-Dienst im St. Joseph-Stift gefallen. Erfahrungen aus dem privaten Umfeld machten Nentwig deutlich, wie wichtig eine gute Begleitung am Ende des Lebens ist. Dass das Thema auch bei den Kunden großen Anklang fand, zeigte das Ergebnis: Mehr als 200 Euro kamen so zusammen. Die Ge-schäftsfrau rundete die Summe großzügig auf 750 Euro auf: „Damit das Team auch wirklich etwas für die Patienten bewegen kann“, so Nentwig.
Die Weihnachts-Spenden-Aktion steht dabei auch für die Werte, die der Hofladen mit seinen Produkten vertritt: regional, transparent und fair. „Eine anonyme Spende an einen bundesweite Aktion käme für uns nicht in Frage, da weiß man nicht, wo das Geld eigentlich hinfließt und ob man wirklich etwas damit bewegen kann“, betont Nentwig, „mit der Spende an das Palliative-Care-Team kann ich hier etwas tun, was den Menschen vor Ort zu Gute kommt.“
Torsten Jarchow, Geschäftsführer des St. Joseph-Stift, freute sich über die Zuwendung und betonte: „Wir sind froh, so ein engagiertes Team zu haben, dass das Thema Palliativversorgung im Haus verwirklicht hat. Wir stehen noch am Anfang und sind natürlich sehr dankbar, dass unsere Arbeit schon jetzt solch einen Anklang findet.“

Krankenhaus St. Joseph-Stift
Schwachhauser Heerstr. 54
28209 Bremen

Fon: (0421) 347 1936
Fax: (0421) 347 1980